top of page
Suche
  • AutorenbildUkuLe Nici

0,00 Km

Hurra, ich habe es geschafft. Ich bin Heute morgen um 8,00 hier am Kap von Fisterra angekommen.

So gerne würde ich für euch hier ein Ständchen singen und es aufnehmen aber es ist sehr stürmisch und teilweise kann man sich selbst kaum auf den Beinen halten während ich hier Sitze und schreibe schaue ich immer wieder in die Ferne, mir kommen die Tränen denn ich kann kaum glauben dass Ich 92 km bis hier hin gelaufen bin. Ich habe in diesen 8 Tagen so viele wundervolle Menschen getroffen. Und ich war von den ersten Metern an nie alleine. In Gedanken waren viele von Euch bei mir und auch bei dem Gewitter -wovor ich solche Angst hatte- wurde ich nicht alleine gelassen, zu dritt teilten wir uns einen kleinen Baum um vor den Hagelkörnern wenigstens etwas geschützt zu sein, niemand wurde zurück gelassen und wir gingen an diesem Tag gemeinsam ein Stück des Weges bis zur Herberge.

Ich bin so dankbar für jeden Moment den ich hier erleben darf und freue mich jetzt auf den Heimweg, denn für mich ist das jetzt mein Heimweg der über die Küste nach Muxia, durch die wundervollen Berge und Täler von Galicia nach Santiago geht. Ich vermisse meine wundervolle Familie und meine lieben Freunde und Gefährten so sehr. Ich bin auf dem Nach Hause 🥾🙏🏼


Ich grüße Euch von Herzen und ganz viel Liebe geht an euch raus.


Bis bald Eure Nici🤍

70 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zurück in Santiago

Muxia nach Oliveira

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page