top of page
Suche
  • AutorenbildUkuLe Nici

Angekommen in Muxia

Der Tag gestern hat mich ziemlich gestresst bzw. Ich hab mich selber gestresst. Es war erst trocken dann fing es an zu regnen (es war ein ewiges hin und her). Für die, die es nicht wissen, ich bin schon mit einem schmerzenden Fuss nach Spanien geflogen ich dachte ich bekomme es vorher in den Griff aber es sollte nicht sein und ich wollte meine Tour auch nicht absagen. Seit 2 Tagen schmerzt er nun extrem und ich konnte gestern kaum laufen, dazu kam das ich Mental auch überhaupt nicht richtig gut drauf war. Ich vermisse meine Familie, meine Kinder so sehr. Ich musst meine Tagestour abbrechen und mein Zelt aufschlagen irgendwo an den Klippen des Atlantiks und direkt im Wald. Geschlafen habe ich kaum, es war so laut, das Meer dann der Wind, dann hätte ich das Gefühl das irgendetwas unter mir am Buddeln ist. Ich hatte, warum auch immer, voll Angst. Dann nahm ich mein Buch wo ich nebenher noch meinen Tag aufschreiben und schrieb und bedankte mich für diesen Ort der sicher ist und bedankte mich das ich hier übernachten darf und redete mit meinen Engel die ja auch immer bei mir sind 🤗 heute morgen haben uch dann alles in die Wege geleitet das ich meinen Flug umbuche und früher nach Hause kommen kann. Ich bin froh das alles geklappt hat, ich komme also eine Woche früher als gedacht zurück und freue mich mega wieder nach Hause zu kommen. Ich komme am Mittwoch schon in Santiago an und was soll ich da noch eine Woche, also komm ich liebe nach Hause.


ICH HAB HEIMWEH


Ich freue mich auf euch alle und grüße Euch ganz Herzlich.


Ganz viel liebe geht raus 🤍 bis bald Eure Nici 🤍


45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zurück in Santiago

Muxia nach Oliveira

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page